Gehäuse mit Platine Pumpenversion Typ HMP
Mit wasserrechtlicher Bauartzulassung nach §19h Abs. 1 Satz 2 WHG.
Bauartzulassungskennzeichen: Z-65.40-214

Funktion:
Der Heizölmelder besteht aus Überwachungsgerät (1) und Sensor (2). Benetzt Flüssigkeit den Sensor, alarmiert das Überwachungsgerät mit einer LED (3). Gleichzeitig wird ein potentialfreier Kontakt für weitere Alarmgeber oder Geräte wie z.B. Hupe, Leuchtmelder oder Sperrventil geschaltet. Anschlussmöglichkeit für zweiten Sensor möglich.

Technische Daten:

Spannungsversorgung: AC 230 V/50 Hz / 1.2 VA

Umgebungstemperatur: 0 . . . 60 °C

Anzeigen: LED grün (Betrieb), LED rot und akustisches Signal (Alarm)

Potentialfreier Kontakt: AC 230 V/1800 VA, DC 230 V/100 W

Aufbau: Polyestergehäuse, IP 65

Schutzklasse: II (schutzisoliert)

Maße HMW im Gehäuse: 110 x 75 x 55 mm

Sensorkabellängen: 10 m und 30 m sind möglich.

Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Heizölmelder Wandmontage HMW“