Die Innenzahnradpumpen der Baureihen EBG (ohne Überströmventil) und EVBG (mit Überströmventil) sind die ersten, von hp-Technik gefertigten Pumpen aus Edelstahl. Sie sind geeignet für den Transport verschiedenster viskoser Medien, die den Einsatz hoch chemisch beständiger Werkstoffe erfordern.

In den hp-Edelstahlpumpen kommt die seit Jahrzehnten bewährte hp-Innenzahnradhydraulik zum Einsatz. Durch die Verwendung hochwertiger Werkstoffe können die VA-Pumpen erhöhten Anforderungen in verschiedensten Industriebereichen gerecht werden.
Der konstruktive Aufbau erlaubt einen schnellen und unkomplizierten Umbau der Pumpe ohne Ventil zu einer Pumpe mit Ventil und umgekehrt, durch den Anwender.

 

Betriebsgrenzen

Max. Fördermenge:650 l/h
Max. Betriebsdruck:20 bar
Max. Drehzahl:1400 min-1
Max. Betriebstemperatur:150°C

Drehrichtung: I = linksdrehend, D = rechtsdrehend

Werkstoffe

Pumpe:1.4301/AISI 304
Feder (Überströmventil):1.4310/AISI 301
Unterlager:PEEK
Gleitringdichtung:1.4404/AISI 316L (Kohle/SiC)
O-Ringe:Viton
Magnetkupplung:1.4571/316 Ti

 

EMG Beispiel
Betriebsgrenzen

evbg-ebg-graph
 Die hp-Edelstahlpumpe als Motorpumpengruppe:

– EMG – Motorpumpengruppe ausgerüstet mit Gleitringdichtung nach EN 12756 und Klauenkupplung.
– EMMG – Motorpumpengruppe ausgerüstet mit Magnetkupplung für eine absolute Dichtheit bei giftigen, aggressiven oder gefährlichen Medien.