Nie wieder Schäden durch defekte Gleitringdichtungen!

Bisher mussten Gleitringdichtungen in regelmäßigen Abständen gewechselt oder bei Defekten vorzeitig ausgetauscht werden. Die laufenden Betriebskosten waren einer der wichtigen Faktoren beim Kauf einer Pumpe. Diese Zeiten sind vorbei! Der hp-MaG-DrivE ist 100% leckagefrei. Wartungsarbeiten oder Reparaturen an herkömmlichen Wellendichtungen gehören endgültig der Vergangenheit an.

Die berührungsfreie Rotationsübertragung der Magnetkupplung bietet zusätzliche Sicherheit durch zerstörungsfreie Entkopplung bei Überlast oder Blockaden. Sobald der Motor abgeschaltet ist, wird das Magnetfeld neu synchronisiert, sodass die Pumpe erneut gestartet werden kann.

Der Einsatz von Magneten aus einer speziellen Samarium-Kobalt-Legierung garantiert ein stabiles Magnetfeld sowohl über einen großen Temperaturbereich als auch einen langen Zeitraum.

Sämtliche hp-Motorpumpengruppen der Baureihe SMG sind mit unserem hp-MaG-DrivE erhältlich bzw. können werksseitig mit Hilfe eines Umbausatzes innerhalb kurzer Zeit umgerüstet werden. Die Anschlussmaße der herkömmlichen SMG ändern sich nicht.

Neben all den genannten Vorteilen steht natürlich der Umweltschutz im Mittelpunkt unserer Entwicklungsarbeit! Um unsere Umwelt vor Schäden durch unsere Produkte zu bewahren – beispielsweise verursacht durch den unbemerkten Austritt Umwelt schädigender Medien – werden wir unsere Anstrengungen bzgl. der Weiterentwicklung unseres hp-Programms verstärken.

 

MaG-DrivE Einsatzbedingungen

Sämtliche hp-Aggregate können mit dem hp-MaG-DrivE nachgerüstet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Katalog