Die Hohlkegelstrahldüse F-80 erzeugt die feinstmögliche Zerstäubung bei Betrieb mit direktem Druck. Weder Luft noch Dampf werden als Zerstäubungsmittel benötigt. Wührend höherer Druck kleinere Tröpfchengrößen erzeugt, arbeiten diese Düsen auch mit Wasser bei Druckhöhen von 40 PSI oder mehr.

Diese Düsen sind mit einem 9/16″ 24 NEF Maschinengewinde ausgestattet, um entweder auf einfachen oder mehrfachen Anschlußstücken montiert zu werden.

Weitere Informationen zur B-25 Düse