Kompaktes Doppelpumpenaggregat Baureihe BIKO

Das Doppelaggregat zur Bodenaufstellung ist für redundante Anwendungen konstruiert und damit die ideale Lösung zum Fördern flüssiger Brennstoffe. Durch die spezielle Ausführung des passenden hp-Überströmventils kann das Aggregat als Zubringer- und Druckaggregat im 1- und 2-Strangbetrieb eingesetzt werden. Alle erforderlichen Komponenten für den Betrieb wie integrierte Filter, Rückschlagventile und die integrierte Umschaltung sind im kompakten Umschaltblock enthalten. Dies ermöglicht einen platzsparenden Aufbau des Doppelaggregats und reduziert Leckagen über Leitungen und Armaturen im Vergleich zu konventionellen Ausführungen. Die neu entwickelte Umschalteinrichtung ermöglicht den einfachen und sicheren Betrieb des Aggregats. Das kompakte Doppelaggregat wurde in zwei Ausführungen entwickelt, für die Anwendung im Leichtölbetrieb und als Ausführung für Schweröl.

Technische Daten

Details und Anwendungen:

  • Förderstrombereich: 1000 bis 2000 l/h
  • Betriebsdruck: 40 bar
  • Temperatur: 150°C

Allgemeine Angaben

Viskositätsbereich: Motorleistungen der Aggregate sind ausgelegt für:
– BIKO-L bis 80 cSt.

– BIKO-S bis 150 cSt.

Abweichende Bedingungen bitte anfragen

max. zul. Unterdruck: Gemessen am Manometer Pos. 7 ≤ -0,4 bar
max. Vorlaufdruck: 5 bar
Gehäusematerial: EN-GJS 400

BIKO Schema 1-Strang

BIKO Schema 1-Strang

Lieferumfang

1 hp-Motorpumpengruppe
2 Filter
3 integriertes Überströmventil
4 Umschalthebel

5 Rückschlagventil
6 Ölwanne
7 Vakuum-Manometer
8 Manometer

BIKO Schema 2-Strang

Optionales Zubehör

10 Druckausgleichseinrichtung 2)
(Druckeinstellung entspr. gewählter Druckstufe)
11 Leckölmelder
12 Filterverschmutzungsanzeige (opt./ opt.-elektr.)

Typenschlüssel zur Ermittlung der Bestellangaben

Baureihehp-Hydraulik-Größehp-Motor-CodeDruckstufeZubehör

BIKO-L Ausführung für Heizöl EL + L, MDO/MGO

BIKO-S Ausführung für Heizöl M, S + ES, Steinkohleteeröl

 

 

 

Hydraulik-Größe

(siehe Datentabellen)

 

 

 

Auswahl passend

zum benötigten Druck

(siehe Datentabellen)

 

 

 

2 = 2 – 9 bar

4 = 6 – 40 bar

 

 

 

LH Ölwanne mit
Leckölsicherung ausgerüstet

DB zusätzliche Druckausgleichseinrichtung
(Ecksicherheitsventil eingestellt bei:
Druckstufe 2 = 7 bar; Druckstufe 4 = 45 bar)

A elektrische Begleitheizung

E1 mit optischer Filter-
verschmutzungsanzeige

E2 mit optischer und elektrischer
Filterverschmutzungsanzeige
(E1 und E2)

1) Für den Einsatz als Zubringeraggregat für die Heizölversorgung nach DIN EN 12514 darf der maximale Betriebsdruck von 6 bar nicht überschritten werden.

2) Zusätzlicher Schutz vor Überdruck – wahlweise Einbindung in die Saug- oder Rücklaufleitung bzw. direkt in den Tank.

Ausführung für Leichtöl

  Ausführung max. Druck 9 barAusführung max. Druck 30 barAusführung max. Druck 40 bar Geräteanschlüsse*
               SaugDruck & Rücklauf
Aggregate-Typ
hp-Hydraulik-Größe
Fördermenge bei
1400 RPM bei 0 – 9 bar
hp-Motor-Code
Motorleistung [kW]
hp-Art.-Nr.:
Fördermenge bei
1400 RPM bei 30 bar
hp-Motor-Code
Motorleistung [kW]
hp-Art.-Nr.:
Fördermenge bei
1400 RPM bei 40 bar
hp-Motor-Code
Motorleistung [kW]
hp-Art.-Nr.:
Abmessungen
Aufstellfläche
geschraubt
geflanscht
geschraubt
geflanscht
BIKO-L-1    3010,18525050 800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-L-28010,185250526010,18525052 800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-L-312010,1852505410010,18525054 800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-L-416010,1852505614030,37525058 800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-L-530010,1852506024050,7552506220050,75525062800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-L-645030,3752506439050,7552506636061,1525068800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-L-760030,3752507054061,152507248071,5525074800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-L-8100050,7552507670071,552507860082,2525080900 x 800G 1″SAE 1″G ¾“SAE ¾“
BIKO-L-9150050,75525082120082,2525084100093,0525086900 x 800G 1″SAE 1″G ¾“SAE ¾“
BIKO-L-10200061,1525088170093,05250901400104,0525092900 x 800G 1″SAE 1″G ¾“SAE ¾“
BIKO-L-11300071,55250942200104,05250962000115,55250981100 x 950G 1½“SAE 1½“G 1¼“SAE 1¼“
BIKO-L-11-1370071,55251003000104,05251022700115,55251041100 x 950G 1½“SAE 1½“G 1¼“SAE 1¼“
BIKO-L-12450082,25251063600115,55251083200127,55251101100 x 950G 1½“SAE 1½“G 1¼“SAE 1¼“
BIKO-L-13600093,05251124800127,5525114 1100 x 950G 1½“SAE 1½“G 1¼“SAE 1¼“
BIKO-L-14670093,05251165800127,5525118 1100 x 950G 1½“SAE 1½“G 1¼“SAE 1¼“

Ausführung für Schweröl

  Ausführung max. Druck 9 barAusführung max. Druck 30 barAusführung max. Druck 40 bar Geräteanschlüsse*
               SaugDruck & Rücklauf
Aggregate-Typ
hp-Hydraulik-Größe
Fördermenge bei
1400 RPM bei 0 – 9 bar
hp-Motor-Code
Motorleistung [kW]
hp-Art.-Nr.:
Fördermenge bei
1400 RPM bei 30 bar
hp-Motor-Code
Motorleistung [kW]
hp-Art.-Nr.:
Fördermenge bei
1400 RPM bei 40 bar
hp-Motor-Code
Motorleistung [kW]
hp-Art.-Nr.:
Abmessungen
Aufstellfläche
geschraubt
geflanscht
geschraubt
geflanscht
BIKO-S-15010,185251504510,18525150 800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-S-29010,185251528010,18525152 800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-S-313010,1852515412530,37525156 800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-S-417010,1852515816530,37525160 800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-S-532010,1852516230050,7552516429550,75525164800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-S-647530,3752516645061,152516843571,5525170800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-S-762030,3752517260071,552517459082,2525176800 x 675G ¾“SAE ¾“G ½“SAE ½“
BIKO-S-8110050,7552517895082,252518090093,0525182900 x 800G 1″SAE 1″G ¾“SAE ¾“
BIKO-S-9162550,75525184147593,05251861425104,0525188900 x 800G 1″SAE 1″G ¾“SAE ¾“
BIKO-S-10215061,15251902050104,05251921975115,5525194900 x 800G 1″SAE 1″G ¾“SAE ¾“
BIKO-S-11322571,55251963000115,55251982900127,55252001100 x 950G 1½“SAE 1½“G 1¼“SAE 1¼“
BIKO-S-11-1390082,25252023700115,55252043650127,55252061100 x 950G 1½“SAE 1½“G 1¼“SAE 1¼“
BIKO-S-12482582,25252084750127,55252104725127,55252121100 x 950G 1½“SAE 1½“G 1¼“SAE 1¼“
BIKO-S-13610093,05252145600  1100 x 950G 1½“SAE 1½“G 1¼“SAE 1¼“
BIKO-S-14680093,05252166550  1100 x 950G 1½“SAE 1½“G 1¼“SAE 1¼“

Die Doppelaggregate der Baureihe BIKO befinden sich derzeit in der Entwicklung. Daher sind noch nicht alle vorgestellten Größen verfügbar.
Bitte fragen Sie diese Aggregate an.

Weitere Infos benötigt? Nehmen Sie gerne Kontakt auf mit

Jochen Twellaar

+49 (0) 721/95618-23

twellaar@hptechnik.com

Joachim Rau

+49(0) 721/95618-25

rau@hptechnik.com