Masken-Spende an Ronald McDonald Haus in Tübingen

Maskenübergabe 26.02.2021

Masken-Spende an Ronald McDonald Haus in Tübingen

Schon lange sind wir den Anblick von Masken in unseren Gesichtern gewohnt. Täglich begegnen uns Menschen im Zug, im Supermarkt, in den Fußgängerzonen und natürlich auch in den Kliniken. Um den Schutz möglichst hoch zu halten, wechseln wir alle täglich unsere Masken. Ganz besonders dringend sind diese im Alltag im Ronald McDonald Haus Tübingen benötigt, um den nötigen Schutz für alle Helfer, Eltern und Kinder zu gewährleisten. Da werden natürlich große Mengen benötigt.

Um diesen großen Bedarf zu decken, spendete die hpTECHNIK GmbH an das Haus 1.500 FFP2-Masken. Am Freitag, den 26. Februar 2021, gab es eine feierliche Übergabe unter den geltenden Hygieneregeln vor dem Haupteingang des Ronald McDonald Haus Tübingen. hpTECHNIK freut sich auch in diesen besonderen Zeiten tolle Organisationen unterstützen zu können.

Ein wichtiger Aspekt des ganzheitlichen Betreuungsansatzes der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Tübingen ist die Kooperation mit dem Ronald McDonald Haus Tübingen. Als Zuhause auf Zeit bietet das einzige Ronald McDonald Haus in Baden-Württemberg den Eltern und Familien schwer kranker Kinder eine kliniknahe Unterkunft und einen Rückzugsort, um wieder Kraft schöpfen zu können. Der Kontakt für diese tolle Spende kam durch den Rotary Club Stuttgart International zustande.